Sächsischer Staatspreis für Design
Preisstatue Sächsischer Staatspreis für Design 2014

Sächsischer Staatspreis für Design 2014

Der Wettbewerb steht 2014 unter dem Motto „Mehr Wert durch Design“. Ziel ist es, die Potenziale von Design und Designwirtschaft stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken und zugleich die Möglichkeiten für andere Branchen transparenter darzustellen.

Ab dem 6. März 2014 konnten sich Designer und Unternehmer für einen der bedeutendsten deutschen Preise im Bereich Formgebung bewerben. Der Sächsische Staatspreis für Design ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert und wird vom Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr alle zwei Jahre verliehen.

Die Preise für die jeweils Erstplatzierten in den Kategorien Produktdesign und Kommunikationsdesign sind mit je 10.000 Euro dotiert.

Die Jury nominierte 35 herausragende Produkte für den Sächsischen Staatspreis für Design.

Aus 261 Einreichungen wählte die Jury in den vier Kategorien innovative Produkte und Designs. Die Preisträger werden am 24. Oktober 2014 im Rahmen der designers open in der Leipziger Messe ausgezeichnet.

Die Jurysitzung fand am 2. und 3. September in der Messe Dresden statt.

Die weiteren Termine:

  • Preisverleihung im Rahmen der designers open am 24. Oktober 2014, Messe Leipzig
  • Ausstellung der Nominierungen im Nachwuchsdesign
    motorenhalle, Dresden, 11. - 27. September 2014
  • Ausstellung der Preisträger und Nominierungen in Chemnitz und Stuttgart im Frühjahr 2015